Werbepartner

Sitzgruppe am Pfarrheim soll umgestaltet werden

Lembeck – Die Messdiener der Gemeinde St.Laurentius Lembeck möchten unter der Schirmherrschaft des Sachausschuss Jugend (SAJ) mit der Hilfe der KLJB und des TOT die vorhandene Sitzgruppe zwischen dem Pfarrheim und dem Backhaus verschönern.

Die vorhandenen Sitzbetonsteine sind optisch sehr unattraktiv und haben eine sehr ungünstige Anordnung für Gruppen. Außerdem bergen die verlegten Betonplatten viele Stolpergefahren. Diese Missstände sollen beseitigt werden.

In einer Senke werden 11 neue quaderförmige Sitzblöcke aus Naturstein kreisförmig gesetzt, um das Gemeinschaftsgefühl zu fördern und bessere Möglichkeiten für Gruppenspiele zu bieten. Somit wird die Sitzgruppe eine gute Ausweichmöglichkeit bei gutem Wetter sein. Zum Backhaus entsteht ein niedriger Wall, um das Gefälle in diesem Bereich auszugleichen. Ein Weg wird in Zukunft Pfarrheim, Sitzgruppe und Backhaus miteinander verbinden. Zudem soll ein Wind- und Sichtschutz zur Wulfener Straße das Wohlbefinden fördern.

Mit fachlicher Unterstützung von Heiner Löchteken Garten & Landschaftsbau wurden Zeichnungen, Pläne und Kostenvoranschläge entwickelt. Der Bau der Sitzecke wird durch ehrenamtliche Arbeit von Jugendlichen der Gemeinde mit Beratung vom Garten- und Landschaftsbauer geschehen.

Das Material- und Entsorgungskosten sollen durch Sponsoren finanziert werden. Wenn auch Sie unsere Aktion unterstützen möchten, können Sie dies gerne mit einer Spende machen.

Spendenkonto: Sparkasse Vest Recklinghausen, BLZ 42650150, KTN: 1012004600

Quelle: St. Laurentius Aktuell 04/2006 (Andreas Garritzmann – Messdienerleiterrunde)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen