Werbepartner

Rechenmaschinen in der Volksbank

Lembeck/Rhade – Eine Ausstellung antiker Rechenmaschinen ist bis zum 18. November in der Volksbank-Filiale in Lembeck zu sehen. Anschließend wird sie dann zwei weitere Wochen in Rhade zu sehen sein.

Die Ausstellung entstand als Projekt am Berufskolleg Dorsten in Zusammenarbeit mit heimischen Firmen. Die Abiturklassen des Berufskollegs setzten sich dabei mit den Funktionsweisen und den kulturhistorischen Hintergründen der Rechenmaschinen auseinander. Bei der Herkunftsuntersuchung der Rechenmaschinen gelangten die Schüler zu betriebs- und volkswirtschaftlichen Erkenntnissen um Patente, Monopol, Wirtschaftlichkeit und Verdrängungswettbewerb.

Die Rechenmaschinen zeigen aber auch ein Stück innerdeutsche und europäische Geschichte auf, was die Schüler in ihren Ausarbeitungen zu den Exponaten festhielten. In der Ausstellung stehen zwei alte Rechenmaschinen zum Ausprobieren und Testen bereit. Zum Projekt gehören auch die bei Optik Heitmann gezeigten Exponate.

Das Projekt wurde wesentlich unterstützt von der Firma Elvermann, Lembeck. Weitere Partner sind die Firma Zens (Schermbeck), Volksbank Dorsten, Grömping (Rhade) Firma H. Kötting (Lembeck) udn Eisen Büschemann (Dorsten).

09. November 2005 | Quelle: Dorstener Zeitung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de