Werbepartner

Eine Woche „Harmonie“

Lembeck – Mit einer Festwoche feiert die Blaskapelle „Harmonie“ Lembeck ihr 100-jähriges Bestehen. Mit einem Schnuppertag am nächsten Sonntag geht es los.

harmonieIn der Laurentius-Schule werden nicht nur Hüpfburg und Spiele für die Kleinen, sondern auch Bierwagen und eine Cafeteria für die Größeren geboten. Es werden sämtliche Instrumente der Blaskapelle vorgestellt. Interessierte können sich über Blasmusik, Probenarbeit und über das Jugendorchester informieren.

Das von den jungen Harmonisten selbst ausgearbeitete Programm beginnt um 15 Uhr und geht bis in den frühen Abend. Gegen 19 Uhr wird das Jugendorchester sein musikalisches Können beweisen und ein kleines Konzert geben.

Am nächsten Donnerstag werden indes vor allem die Senioren des Ortsteils angesprochen. Im Festzelt wird ab 15 Uhr gemeinsam mit dem Kirchenchor und dem MGV „Frohsinn“ zunächst eine katholische Messe gefeiert, unterstützt werden die drei Vereine dabei von der Kolpingfamilie, die diese Altenfeier normalerweise ausrichtet. Neben gesanglichen Einlagen der Chöre werden die Senioren auch vom Jugendorchester unterhalten.

Am Freitag, 23. September, gehört das Festzelt auf dem Schützenfestplatz den Partygängern, denen von der Liveband „Royal Flash“ ordentlich eingeheizt wird. Tags darauf lädt die „Harmonie zur Jubiläums-Gala ein. Anschließend spielt die „Werner Frank Showband“.

Nach der Messe am Sonntagmorgen (24.) und einem Frühschoppen mit Jubilarehrung findet am Nachmittag der große Festumzug durch Lembeck statt. Beobachter im Dorfkern werden zunächst Musikkapellen und Spielmannszüge aus allen Ecken auf das Festzelt zuströmen sehen. Anschließend ziehen sie gemeinsam durch Lembeck und geben auf Bügers Parkplatz ein Platzkonzert.

>> www.harmonie-lembeck.de

13. September 2005 | Quelle: Dorstener Zeitung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen