Werbepartner

Lembecker Livebilder bald online

Lembeck – Bald ist es soweit, eine Farb-Webcam (Kamera) wird in den nächsten Tagen eintreffen und in der Dorfmitte an einem Haus montiert. Ausgerichtet wird diese wetterfeste Kamera auf den Kirchplatz, wobei ein Teil der Wulfener- und Bahnhofstraße, so wie die Kirchturmuhr zu sehen sein wird. Der optimale Erfassungswinkel muss bei Installation jedoch erst noch ausgetestet werden. Die Kamera wird rund um die Uhr mit einer Frequenz von 2-30 Bildern pro Minute nicht nur die herrlich beleuchtete Kirche erfassen, sondern jegliches Treiben im Dorf, was nicht zuletzt am Tiermarkt-Sonntag und auf dem Lembecker Schützenfest ein Volltreffer sein wird. Gemäß unserer deutschen Gesetzgebung wird die Kamera so ausgerichtet, dass keine Einzelperson zu erkennen sein wird. Mit höchster Wahrscheinlichkeit wird das Live-Fenster für die Wiedergabe der Kamera im Intro (Startseite oben) präsent sein. Möglicherweise werden in absehbarer Zeit weitere Kameras und damit weitere Einblicke ins Lembecker Geschehen folgen. Jeder, der über eine DSL-Flatrate verfügt und im Ortskern wohnt, hat die Möglichkeit zur installation einer weiteren Kamera. Sehr eindrucksvoll hat es bereits der niederländische Ort Renesse realisiert, der mit mehreren Webcams einen Live-Einblick bietet. Renesse-Webcams sind hier auf Renesse-Online zu finden und werden u.a. auch vom RTL verlinkt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de