Werbepartner

Europaweit neueste Ozon- Sauerstofftherapie in Lembeck

praxis-plewka.deNach ausgiebigen Studien und Weiterbildung bietet HP Torsten Plewka in seiner Praxis,
Am Krusenhof 2, das europaweit neueste Ozon-Sauerstofftherapie -Verfahren an.
Die Ozon- Sauerstofftherapie wird bei vielen Erkrankungen, insbesondere Durchblutungsstörungen, rheumatischen Beschwerden, Erkrankungen der Gelenke und Wirbelsäule, Diabetes, Gicht und Stoffwechselstörungen, zur Nachbehandlung von Schlaganfällen und Herzinfarkten, sowie in der Geriatrie ( Alterserkrankungen ) eingesetzt.
Ein weiterer Therapieschwerpunkt liegt im Bereich der Stimulation des menschlichen Immunsystems mit der Behandlung von Bakterien-, Viren- und Pilzerkrankungen.
Bisher wurde zu dieser Therapie grundsätzlich Eigenblut des Patienten entnommen, um dieses mit dem heilenden Ozon-Sauerstoffgemisch zu verbinden und dem Kreislauf wieder zuzuführen; medizinische Zusatzstoffe waren hier notwendig, viele Patienten standen der Verwendung ihres Eigenblutes skeptisch gegenüber.
Eine neue medizinisch- klinisch gesicherte Applikationsform mit computergesteuerter Gerätetechnik erlaubt es nun, über eine übliche Kochsalzinfusion ( NA-CL Tropfinfusion) als Trägerstoff die, seit ca. 80 Jahren bewährte Therapie, zu modifizieren.
Dem Patienten wird nun risikolos eine „ normale NA-CL Tropfinfusion“ verabreicht, wobei das Ozon-Sauerstoffgemisch seine enorme Heilwirkung nach und nach im Blutkreislauf entfalten kann.
Bundesweit wird diese neue Therapieform in nur vier weiteren Praxen angeboten.
Für eine ausgiebige Information und medizinische Beratung steht HP Torsten Plewka jederzeit in seiner Praxis zur Verfügung.

Quelle: Torsten Plewka – www.praxisplewka.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen